Feeds:
Beiträge
Kommentare

glocke-friedenskircheDas Glockengeläut der Friedenkirche kann man nun sogar im Internet erleben. Das verdanken wir einem 15-jährigen Schüler. Michael Schüßler aus Berlin-Marzahn betreibt den YouTube-Kanal „Glocken M“.  Seit seinem 3. Lebensjahr interessiert er sich für Uhren, Klingeln und später auch für Glocken und Glockenklänge. Er geht zu Kirchen und Gemeinden und bittet darum das Glockengeräusch per Video aufnehmen zu können. So kam es auch zu einem Sonderläuten in Niederschönhausen.  Hier kann man das Geläut der Friedenkirche hören und sehen (Ab Minute 1:40)… Weiterlesen »

Advertisements

HdF LogoAm 30. Juni 2016 erfogte die Grundsteinlegung für unser HAUS DER FAMILIE in der Marthastr. 12 in Niederschönhausen.

Hier einige Bilder … Weiterlesen »

Das geplante HAUS DER FAMILIE

Das geplante HAUS DER FAMILIE

So können Sie das Haus der Familie unterstützen

Spenden sie 500 Euro für eine Treppenstufe
oder 100 Euro für einen Quadratmeter Außenfläche.

.

. Weiterlesen »

HdF LogoDas HAUS DER FAMILIE in Niederschönhausen nimmt konkrete Formen an. Die
Baumaßnahmen haben begonnen. Verschiedene Förderquellen sind erschlossen. Wir sind aber noch auf weitere Unterstützung angewiesen.
Wenn Sie im Internet einkaufen, dann spendet der Online-Shop für das Haus der Familie.
Hier geht das, ganz einfach! www.wecanhelp.de/hausderfamilie

Weiterlesen »

HN-Logo_ohne_Claim Das kommunale Wohnungsunternehmen berichtet in seiner Mieterzeitschrift „Hallo Nachbar“ über unsere Kirchengemeinde.
Hier ist der Artikel nachzulesen.

gesobau-logo-2006

Café der Begegnung

pankowHilftLogo-400x400

Wir laden Flüchtlinge ein – und Sie!

Wir laden an jedem zweiten Sonntag zum Café der Begegnung ins Gemeindehaus der Friedenskirche ein. Ziel und Zweck des Cafés ist die Begegnung zwischen Menschen hier aus Niederschönhausen und Geflüchteten. Viele Menschen kennen und begleiten wir seit Herbst 2015. Wenn wir uns damals noch mit Händen und Füßen verständigen mussten, so unterhalten wir uns mittlerweile ganz selbstverständlich auf Deutsch. So werden aus Fremden Freunde. Viele Patenschaften sind entstanden, durch die die Geflüchteten optimal auf ihrem Weg in unsere Gesellschaft begleitet werden können. Konkrete Hilfe wird immer wieder benötigt beim Gang zu den Ämtern, bei der Wohnungs- und Jobsuche. Wer sich hier gern einbringen möchte, ist herzlich zum Café der Begegnung eingeladen!

Die nächsten Termine:
08.10.2017, 15 – 17 Uhr
22.10.2017, 15 – 17 Uhr
05.11.2017, 15 – 17 Uhr

Weiterlesen »

IMG_0629Zwei Konfirmanden berichten von Frau W., die sie im Gemeidebüro besucht haben.  Frau W. ist Rentnerin und arbeitet nun ehrenamtlich im Büro.
Sie erzählte uns von ihrer Arbeit und wir sprachen über Gott und die Welt. Weiterlesen »