Feeds:
Beiträge
Kommentare

… in der Evangelischen Kirchengemeinde Berlin-Niederschönhausen!

Unser Leitmotiv ist:
Orientierung an Christus – Vielfalt als Reichtum
– Gemeinde mitgestalten.

Unsere Leitziele sind:
Glauben leben. Gott loben. Horizonte erweitern.
Bildung fördern. Generationen verbinden.

2. Juli Sommerfest

Sommerfest an und in der Friedenskirche
14.00 – 18.30 Uhr
Beginn um 14 Uhr mit dem Kindermusical: LUTHER-Revue

Auf dem Programm stehen:
Spiel- und Bastelangebote für Kinder, Kirchenführung, Turmbesteigung, Orgelführung, verschiedene Musikdarbietungen, Fahrradwerkstatt (kostenloser Check), Grillwürstchen, Kaffee und Kuchen …   Herzlich willkommen!

Weiterlesen »

Am Samstag, 24 Juni 2017 musiziert der Chor der Friedenskirche mit Kammerorchester unter der Leitung von Josefine Horn.
(Eintritt frei – Spenden erbeten)
Solisten: Werner Blau (Baß), Florian Feth (Tenor)

Bach-Kantaten
– „Allein zu dir“ BWV 33
– „Himmelskönig, sei willkommen“ BWV 182
Felix Mendelssohn-Bartholdy
– „Drei geistliche Gesänge“ op. 96

Unsere neue Evangelische Kindertagesstätte ist kurz vor der Fertigstellung. Anfang September 2017 wird sie eröffnen. Wir suchen nun ab Oktober und November 2017 weitere  Erzieherinnen und Erziehern für unser Team

Hier die Ausschreibungen.

Aussagekräftige Bewerbung, möglichst per Email bis 15. Juli 2017 an:
Gemeindekirchenrat der Friedenskirchengemeinde Niederschönhausen Dietzgenstr. 23, 13156 Berlin
k.minkner@friedenskirche-niederschoenhausen.de

 Wenn meine Eltern schwer krank sind, wo kann ich mich hinwenden? Welche Möglichkeiten und Einrichtungen gibt es in Berlin für Schwerstkranke und Sterbende? Kann man sich von einem Sterbenden verabschieden? Was genau passiert bei einer Sterbebegleitung? Was bedeuten Vorsorgevollmacht oder Patientenverfügung? Auf diese und anderer Fragen geht Diakon André Krell (Stephanus-Stiftung) ein am 28. Juni, 19 Uhr, im Gemeindehaus.

Gemendbrief LogoHier können Sie ihn papierlos lesen.

Heft zur Predigtreihe erschienen. 
Reformation war gestern – ist von gestern?
Das 500. Reformationsjubiläum 1517 – 2017 ist in aller Munde. Alle reden und berichten darüber. Der Tourismus nach Wittenberg und andere Lutherstätten boomt. Aber hat uns Luther heute noch was zu sagen?
Die Predigtreihe im Jahr des Reformationsjubiläums widmet sich darum mit sechs Predigten Fragen der Aktualität der Reformation.
Im Gemeindebüro gibt es das Predigtheft „Farben des Lebens“ für eine Spende von 2.- Euro.

Weiterlesen »

Seien Sie herzlich eingeladen! 

WorteToeneBrotApril

 

Wir wollen gemeinsam in der Bibel lesen, Lieder singen und uns anschließend beim gemeinsamen Mahl stärken.

Sie brauchen sich nicht vorzubereiten und müssen auch nichts mitbringen.

Weiterlesen »